Vector Informatik GmbH logo

Softwareentwickler (m/w/d) C++ oder C# unter Windows für Analyse- und Simulationswerkzeuge im Bereich Ethernet - Anwendungsentwicklung, IT in Vector Informatik GmbH


Vector Informatik GmbH
we offer full-time job
begin as soon as possible
was posted on: 2019-05-24
Location
  • Stuttgart
Tech stack
  • c#
  • c++

What is it about?


Als strategischer Partner der Automobilindustrie setzen wir mit unseren Softwaretools CANoe und CANalyzer Standards für die Entwicklung von verteilten Systemen im Kraftfahrzeug. Das Produktteam Ethernet entwickelt Testwerkzeuge mit domänenspezifischen Features zum Analysieren, Simulieren und Testen von Automotive Ethernet Applikationen und der dafür zugrundeliegenden Kommunikation.

Deine Aufgaben

  • Produktentwicklung im Bereich Simulationswerkzeuge für Ethernet z.B. mit Adaptive AUTOSAR, Security und ADAS
  • Erarbeitung von Lösungen und Konzepten zusammen mit unseren Kunden und dem Produktmanagement
  • Eigenverantwortliche Erarbeitung von Konzepten und Softwarearchitekturen sowie deren Realisierung
  • Softwareentwicklung in C# und C++ unter Windows

Dein Profil

  • Studium der Fachrichtung Elektrotechnik, Informatik oder vergleichbare Qualifikation
  • Sehr gute Programmierkenntnisse in C++ oder C#
  • Idealerweise Kenntnisse im Bereich TCP/IP, SOME/IP oder AVB/TSN bereits vorhanden
  • Erste Projektleitungserfahrungen erwünscht
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Dein Vector

Warum du bei Vector den besten Arbeitsplatz der Welt hast? Weil wir einiges dafür tun, damit sich Arbeit nicht wie Arbeit anfühlt. Dazu zählen zum einen individuell auf dich zugeschnittene Weiterbildungen, flexible Arbeitszeiten oder ein hochmoderner, ergonomischer und klimatisierter Arbeitsplatz. Zum anderen unterstützen wir dich mit Zuschüssen zum Mittagessen sowie zur Kinderferienbetreuung, Sabbaticalprogramm, kostenfreien Parkplätzen oder vergünstigtem Jobticket und noch vielem mehr. All dies trägt dazu bei, dein Wohlfühl-Level bei Vector hoch zu halten.

Similar offers